Umstellung auf FD Feedburner Plugin for WordPress

27. Februar 2012 um 09:42

artikelplugin

Ich hatte ja vor einem Monat schon einmal über mein kleines Problem mit meinem Feed berichtet. Denn Feedburner hat ja im Moment eine ziiiiiiiiemlich lange Leitung, zumindest bei mir. Das grenzt ja fast schon an ein Glücksspiel, den Feed des Blogs zeitnah auszuliefern. Bei techspread hatte ich einen Beitrag gelesen, wie man seinen Feedburner-Feed zurück zum Original-Feed bringen kann. Allerdings muss doch Feedburner auch anders wieder zum pünktlichen Arbeiten zu bewegen sein und so habe ich wieder mal unsere Lieblingssuchmaschine bemüht.

Beim Themenfreund habe ich dann über das FD Feedburner Plugin gelesen und mir das Plugin gleich mal installiert. Das “alte” Feedburner Feedsmith-Plugin habe ich mal in den Ruhestand versetzt und harre jetzt der Dinge, die da kommen werden. Bei dem neuen Plugin kann man ausserdem einstellen, ob man auch die Kommentar- Kategorien- und Stichwort-Feeds umleiten möchte. Nach der Installation gestern habe ich einen Beitrag veröffentlicht, der dann auch schon eine halbe Stunde später im Google Reader landete. Zufall?

Ich werde das mal im Auge behalten und falls jemand von euch auch den Google Reader nutzt, könntet ihr mir mal bitte berichten, ob mein Feed jetzt wirklich mal in die Gänge gekommen ist oder ob es wirklich nur Zufall war.